04. 08. 2016

Neueröffnung der Compass Europe Fabrik

Ein Artikel aus EUROSPAPOOLNEWS, der ersten europäischen Fachzeitschrift für Schwimmbad, Whirlpool und Wellness.

Wir wurden eingeladen an der Neueröffnung der COMPASS EUROPE Fabrik teilzunehmen und interviewten Miro RUŽIAK, Mitbesitzer und Sales Director.

Zur Neueröffnung der brandneuen Fabrik von COMPASS EUROPE, die am 2. Juni 2016 in Senec nahe Bratislava stattfand, kamen ungefähr 200 Menschen aus verschiedenen Bereichen der EU, aber auch außerhalb der EU.

Das Programm war beeindruckend und wir wurden zu einer Sightseeing-Tour durch die neue Fabrik mitgenommen, angeführt durch den General Manager – Tibor Meszaros, unterstützt durch die beiden Besitzer Zoltán Berghauer und Miro Ružiak. Die Firma organisierte eine große Show mit Live Band und Tänzern, einem Catering und vielen bekannten slowakischen Celebrities.

Mr. Ružiak, wie lange hat es gedauert die Fabrik komplett neu zu bauen und wie viel hat es gekostet?

Der verheerende Brand, der unsere alte Fabrik komplett zerstörte war am 16.07.2015. Von diesem Moment an haben wir hart daran gearbeitet, die neue Fabrik so schnell wie möglich zu eröffnen. Wir investierten ungefähr 1,5 Mio EUR. Da der Wiederaufbau ca. ein Jahr dauerte und wir unsere Kunden aber nicht verlieren wollten, mussten wir etwas kreieren, was wir “vorübergehende Fabrik” nennen. Wir mieteten einen Grund in der Nähe von Senec und begannen dort unsere Schwimmbecken zu produzieren. Das half uns sehr auf dem Markt vertreten zu bleiben, obwohl wir eine geringere Kapazität an produzierten Becken pro Tag hatten.

Was sind die Haupteigenschaften Ihrer neuen Fabrik?

Wir haben eine der modernsten Fabriken in der EU dank der Technologie, der Sprühpistolen, der Kabinen und der überhaupt besten Lüftungsanlage. Wir haben auch einige Büros hinzugefügt, sodass unsere Produktionsmanager immer ein Auge auf das Geschehen haben können. Der größte Vorteil jedoch ist, dass wir die Produktionskapazität auf 10 Schwimmbecken pro Tag verdoppelt haben.

Was sind Ihre Hauptziele?

In erster Linie müssen wir die Produktion stabilisieren und die Erwartungen unserer Kunden erfüllen. Als das Feuer unsere Fabrik zerstörte, hatten wir hunderte Bestellungen die produziert werden mussten. Unsere vorübergehende Fabrik produzierte eine wichtige Anzahl, doch es sind immer noch einige Schwimmbecken aus dem Vorjahr nachzuproduzieren. Als wir unsere vorübergehende Fabrik ankündigten, verkauften unsere Vertreter weiterhin Becken in ihren Bereichen und nun haben wir eine Menge zu produzieren. Unsere Kunden unterstützten uns sofort nach dem Brand und wir wollen uns bedanken, dass sie bei uns geblieben sind.

Wir haben auch eine eigene Stelle für Innovation und Forschung eröffnet, das schon bald mit bessern Produkten als Ergebnis kommt.

 

Compass grand opening of new compass factory 01

Neueröffnung der Fabrik in Senec 2016